Betrunkener Lkw-Fahrer ohne Führerschein gestoppt

Auf Dienstfahrten

Betrunkener Lkw-Fahrer ohne Führerschein gestoppt

Ein angetrunkener Lkw-Fahrer, der seit einem Monat ohne Führerschein Dienstfahrten unternahm, wurde Mittwochmittag in Tumeltsham (Bezirk Ried im Innkreis) aus dem Verkehr gezogen. Laut der mitgeführten Schaublätter soll der 55-Jährige trotz eingezogener Lenkerberechtigung in den vergangenen 28 Tagen elf Touren unternommen haben, teilte die Polizei OÖ mit.

42 Übertretungen
An dem Lastwagen stellte die Polizei bei der Kontrolle zudem eine Reihe technischer Mängel fest. Weiters war der Transporter überladen. Insgesamt wird der Mann wegen 42 Übertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Ried angezeigt. Ein Alkotest ergab 0,4 Promille.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen