Biker stirbt bei Frontalcrash in OÖ

Unfall

© Fally

Biker stirbt bei Frontalcrash in OÖ

Am späten Samstagnachmittag ist es in der oberösterreichischen Gemeinde Ansfelden (Bezirk Linz-Land) zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Dabei wurde ein 44-jähriger Mann aus Deutschland tödlich verletzt. Die genaue Unfallursache war vorerst noch unklar.

Im Kreuzungsbereich der Kremstalstraße (B139) mit der Nettingsdorferstraße kollidierte der Biker mit dem Wagen einer 29-jährigen Frau aus Leonding. Mit dem Notarzthubschrauber wurde der Verletzte umgehend ins Linzer Allgemeine Krankenhaus geflogen, wo er jedoch kurze Zeit später verstarb.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls. Denn wie ein Ersthelfer der Polizei mitteilte, sollen sich am Unfallort zwei weitere Motorradfahrer befunden haben, die jedoch bei seinem Eintreffen weitergefahren sind.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen