Sonderthema:
Blitz-Winter: 40 cm Schnee Blitz-Winter: 40 cm Schnee

Mini-Winter

© TZ Österreich

© TZ Österreich

Blitz-Winter: 40 cm Schnee

Seiten: 12

Frau Holle hat es in den vergangenen zwei Tagen gut gemeint: Der Winter hat am Montag und Dienstag mit bis zu 40 Zen­timetern Neuschnee dem Land einen Kurzbesuch abgestattet. Dabei fiel die weiße Pracht bis unter 900 Meter herab!

Diashow Neuschnee in Österreich
Neuschnee in Österreich

Neuschnee in Österreich

Hintertux

Neuschnee in Österreich

Neuschnee in Österreich

Schladming

Neuschnee in Österreich

Neuschnee in Österreich

St. Johann im Pongau

Neuschnee in Österreich

Neuschnee in Österreich

Brennerautobahn

1 / 4
  Diashow

  • Den meisten Schnee gab es in den Stubaier Alpen in Tirol, bei maximal 0 Grad fielen dort 40 Zentimeter.
  • Für Kolonnenverkehr und Stau sorgten Montag und Dienstag 38 Zentimeter Neuschnee am Brennerpass. Mehrere Unfälle verursachten bis zu fünf Kilometer Stau.
  • Gleiches Bild am Nordportal des Tauerntunnels an der A 10 in Salzburg. 35 Zentimeter Schnee verursachten immer wieder kleinere Staus. Wartezeiten bis zu 20 Minuten waren die Folge.
  • Für die ersten Einsätze der Schneefräse sorgte das Wetter in Bad Gastein (Salzburg): Dort freuten sich die Kinder über 15 Zentimeter bei maximal 2 Grad.
  • In Obertauern (Sbg.) mussten Dienstagvormittag die Gehsteige von 20 Zentimetern Schnee befreit werden.
  • Unterhalb der Schneegrenze sorgten massive Regenfälle in Oberkärnten für Vermurungen. Nach einem Erdrutsch waren am Dienstag drei Orte sechs Stunden lang nicht zugänglich.
  • Wetterumschwung. Der massive Kälteeinbruch ist aber schon heute wieder vorbei. Aus dem Westen kommt warmer Föhn, der die Wolken vertreibt und die Temperaturen steigen lässt:
  • Heute klettert das Thermometer mit Sonne wieder auf bis zu 19 Grad.
  • Morgen erreichen die Temperaturen dann schon 20 Grad, während man gestern teilweise noch bei 
0 Grad bibberte!
  • Das Altweibersommer-Wetter soll uns bis Sonntag erhalten bleiben.

 



Nächste Seite: Der Liveticker zum Nachlesen

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Heftige Unwetter verwüsten Österreich
Muren und überschwemmte Keller Heftige Unwetter verwüsten Österreich
Straßensperren in Kärnten - Einsatzkräfte mussten auch in anderen Bundesländern ausrücken. 1
Donauinselfest: Sex-Attacke auf 15-jährige Teenies
Schock für Besucher Donauinselfest: Sex-Attacke auf 15-jährige Teenies
Bei weiterem Vorfall wurden drei Polizisten verletzt. 2
Sintflut-Regen in Wien
Stadt unter Sintflut-Regen in Wien
Über Nacht mussten in Wien Einsatzkräfte wegen Überschwemmungen oder Sturmschäden ausrücken. 3
Zweite Leiche am Donauinselfest
Rästel um 2. Toten Zweite Leiche am Donauinselfest
Ein Gambier ertrank in der Donau. Zuvor war bereits ein Toter gefunden worden. 4
Banker-Ehepaar in eigener Villa überfallen
In Wien Banker-Ehepaar in eigener Villa überfallen
Drei maskierte Männer bedrohten das Paar mit Pistolen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Beisetzung von Allen Lee Jacobs Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Allen Lee Jacobs starb am 18.März. 2016 im Kugelhagel einer Gangschießerei.
Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Stockholm Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Der britische Journalist und Unternehmer Milo Yiannopoulos hat in einem Live-Interview mit dem Reporter David Rubin angekündigt, eine Schwulenparade durch ein muslimisches Viertel in Stockholm führen zu wollen.
Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Nach Brexit Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Es werde "keine Rosinenpickerei" für das Vereinigte Königreich geben, betonte Merkel am Dienstag in einer Regierungserklärung in Berlin.
Mädchen beschreibt Entführung vom IS
Islamischen Staat Mädchen beschreibt Entführung vom IS
Gefangenschaft, Schläge, Vergewaltigungen. Ein jesidisches Mädchen beschreibt ihre Entführung vom IS.
Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Glaubwürdigkeitsumfrage Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Strache ist nach einer Umfrage der unglaubwürdigste Parteichef Österreichs.
News TV: "Bud Spencer" ist tot
News TV News TV: "Bud Spencer" ist tot
Themen: Gudenus im Streit mit Wolf und islands Kommentator flippt erneut aus
Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Deix Fauxpas Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Der FPÖ-Politiker verwechselte ein Bild von Haderer mit einem Deix.
Kanzler Ex geht auf Blaue los
Facebook Angriff auf FPÖ Wähler Kanzler Ex geht auf Blaue los
Gudenus schäumt und verlangt Entschuldigung.
Gudenus erklärt sein Maleur
News Gudenus erklärt sein Maleur
Nach der peinlichen Verwechslung auf Facebook rudert Johann Gudenus zurück.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.