Fußgängerin in Wien überfahren

Tödlicher Unfall

Fußgängerin in Wien überfahren

Eine 52-jährige Fußgängerin ist am Mittwochabend an der Grenze zwischen Wien-Josefstadt und Wien-Neubau bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Die Frau wollte um 19.05 Uhr die Straße auf Höhe Zieglergasse/Tigergasse abseits des Schutzweges die Lerchenfelderstraße überqueren, als sie von einer stadtauswärts fahrenden 63-jährigen Pkw-Lenkerin übersehen und angefahren wurde. Sie erlag zwanzig Minuten später an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

 Die Unfalllenkerin gab an, sie sei von der tiefstehenden Sonne geblendet worden und habe die 52-Jährige deswegen übersehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen