Herzversagen hinterm Steuer: Mann kracht gegen Baum

Oberösterreich

Herzversagen hinterm Steuer: Mann kracht gegen Baum

Ein 72-jähriger Mann aus Wolfern ist Sonntagfrüh in Piberbach (Bezirk Linz-Land) leblos in einem Auto gefunden worden. Ein vorbeikommender Autofahrer alarmierte die Einsatzkräfte. Der 72-Jährige war mit dem Pkw gegen einen Baum gefahren. Er dürfte während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitten haben, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Der Pensionist war nicht ansprechbar und regungslos, als ihn die Einsatzkräfte aus dem Unfallauto bargen. Die Rettung versuchte den Mann sofort am Unfallort wiederzubeleben. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Lenkers feststellen. Bei der Totenbeschau wurde ein Herzversagen als Todesursache festgestellt. Die Verletzungen des Unfalls führten laut Polizei nicht zum Tod.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen