Immer mehr jugendliche Straftäter

Starker Anstieg

© AFP

Immer mehr jugendliche Straftäter

Alarmierende Zahlen wurden am Montag im Ö1-Morgenjournal präsentiert. Bei den 10- bis 13-Jährigen haben sich die Strafanzeigen in den letzten fünf Jahren nahezu verdoppelt! Bei den 14- bis 17-Jährigen sind sie um rund 20 Prozent gestiegen.

Soziale Probleme und Geldmangel
Ab 18 sind die Anzeigen wieder zurückgegangen, sagte die Strafrechtlerin Beclin von der Uni Wien im Ö1-Radio. Ingesamt gebe es keinen bedeutsamen Kriminalitätsanstieg. Soziale Probleme wie Arbeitslosigkeit oder Geldmangel seien oft Motiv für die Straftaten, so Beclin.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen