Jetzt wird's wieder winterlich mit Schneefall

Kältewelle kommt

Jetzt wird's wieder winterlich mit Schneefall

Frostig und kalt war es bereits Dienstagfrüh: Kältepol war mit minus 10 Grad erneut Lech am Arlberg, minus sieben Grad zeigte das Thermometer in Radstadt (Salzburg), kälteste Landeshauptstadt war Innsbruck mit minus drei Grad, in Wien fühlten sich die leichten Plusgrade aber ebenfalls frostig an. Noch kälter wird es zum Wochenende hin, am Freitag dreht die Strömung auf Nord, damit sinken die Temperaturen wieder, Schnee fällt dann bis in tiefe Lagen. Zuvor gibt es einen Wechsel aus Sonne, Wolken und Hochnebel. Vieles deutet also wirklich auf einen späten Wintereinbruch in diesem Jahr hin. Meteorologen sagen: Erst im Februar kommt der richtige Winter.

Sonne am Mittwoch, dann trüb:
Nach einem im Westen sonnigen, im Osten nebelig-trüben Dienstag beginnt der Mittwoch ganz ähnlich. Am späten Nachmittag werden die Wolken von Süden her langsam dichter. Überall sonst überwiegt hochnebelartige Bewölkung, die Sonne lässt sich nur selten blicken. Im Südosten ist phasenweise mit Nieseln oder leichtem Regen zu rechnen, über 600 bis 800m Seehöhe ist ein wenig Schneefall einzuplanen. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 9 und plus 3 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen minus 1 und plus 6 Grad.

wettermittwoch.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Prognose für Dienstag und Mittwoch)

Trüber Wochenausklang:
Ein schwaches Tief über Italien sorgt am Donnerstag für leichten Störungseinfluss zwischen Osttirol und Oberkärnten. Hier regnet und schneit es immer wieder leicht, die Schneefallgrenze liegt tagsüber um 800m. Über dem östlichen Flachland sowie im Rheintal überwiegt dichte, hochnebelartige Bewölkung mit Nieselregen. Alpennordseitig ist es leicht föhnig und dadurch auch aufgelockert, teils auch sonnig. Es weht schwacher bis mäßiger Wind zumeist aus Süd bis Ost. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Am Freitag dreht der Wind auf Wind, dadurch wird es kälter. Von Vorarlberg bis ins Mariazellerland fällt bereits Schnee oder Schneeregen, weiter im Osten sind die Niederschläge seltener.

Hier schneit es bis Freitag:

schneekarte.jpg © wetter.at

Schneefall am Wochenende:
Trüb und kalt verläuft der Samstag, jederzeit kann es in ganz Österreich schneien, in tiefen Lagen ist auch Schneeregen und Regen dabei. Temperaturen: minus 4 bis plus 5 Grad.

wettersonntag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für mehr Infos zum Wochenend-Wetter in Ihrem Ort)

Am Sonntag sorgt eine kalte Nordostströmung für viele Wolken und leichten Schneefall oder Schneeregen, auch in Wien können dann wieder ein paar Flocken herunterkommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten