Kein Frühling: Die Schneewalze kommt

Weiße Pracht

Kein Frühling: Die Schneewalze kommt

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe lieber auf morgen, raten die Mitarbeiter der Zentralanstalt für Meteorologie der Hohen Warte in Wien. Tatsächlich wurde zumindest für Donnerstag eine Schneewarnung ausgegeben. Prognose-Experte Thomas Turecek: „Wir rechnen heute zumindest entlang der Alpennordseite mit zum Teil heftigen Niederschlägen.“ Konkret könnten von Salzburg bis Niederösterreich in wenigen Stunden 25 Zentimeter Neuschnee fallen. Aber auch die Bundeshauptstadt soll nicht verschont bleiben. Hier werden heute zehn Zentimeter der weißen Pracht erwartet und könnten für Verkehrsbehinderungen sorgen.

Es bleibt weiterhin sehr wechselhaft
Freitag normalisiert sich das Wetter dann insofern, dass es zwar nicht mehr schneit, aber wieder so ungastlich wird wie zuvor: Es lockert etwas auf und es wird windig, was die Temperaturen auf bis zu acht Grad steigen lässt. „Aber es bleibt weiterhin sehr wechselhaft und ungemütlich“, so Meteorologe Turecek. Vereinzelte Windböen können bis zu 70 Stundenkilometer erreichen.

Nichts Neues dann auch am Wochenende: Von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich muss man mit häufigen Schnee- und Regenschauern rechnen. Im Donauraum ist winddichte Kleidung gefragt, während vereinzelt die Sonne zwischen den Wolken hervorblitzt. Es wird kräftig stürmen und die Kälte schlimmer erscheinen lassen, als sie tatsächlich ist.

Wenigstens steigt die Temperatur leicht an
Montag und Dienstag geht es dann bescheiden weiter. Fachmann Turecek: „Es bleibt definitiv wechselhaft, und man muss ständig mit einem Reigen aus Niederschlägen, Wolken und sonnigen Abschnitten rechnen. So leid es mir tut, der Frühling ist noch nicht in Sicht.“ Zumindest steigt das Thermometer dann bis über die magische Zehngradgrenze.(mah)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen