ORF 1 heißt ab Samstag

Neues Design

 

ORF 1 heißt ab Samstag "ORF eins"

Das neue Design von ORF eins geht am Samstag on air. Die Senderziffer wird künftig ausgeschrieben, aus "1" wird also "eins". Dazu wechselt die Farbe von grünem "Jelly" auf "Petrol". Der Sender bekommt darüberhinaus ein neues Logo, eine neue Logo-Animation inklusive Audiokennung, eine neue optische Einbettung für Programm und Werbung sowie eine neue Bildsprache der Programm-Promotiontrailer.

Kennung nun rechts oben
Ständig sichtbar ist die Senderkennung, die von rechts oben in das linke obere Bildschirmeck wandert. Aus dem grünen "Jelly" mit der Ziffer eins wird ein kombinierter Schriftzug aus dem roten ORF-Ziegel mit einer angeschlossenen petrolfärbigen, ausgeschriebenen "eins".

Den einzelnen Programmgenres wird jeweils eine eigene Farbgebung zugeordnet und ein vertikaler Navigationsbalken soll den Zusehern unter anderem bei den Programmankündigungen in Zukunft die Orientierung erleichtern. Mit dem stärkeren Branding von Sendegenres (z. B.: Serien, Blockbuster, Dokus, Reportagen etc.) und Wochentagen ("Daily Brands") sollen für die Zuseher außerdem mehr Orientierungspunkte als bisher gesetzt werden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen