Sonderthema:
Putin-Biker kommen nach Österreich

"Nachtwölfe"

Putin-Biker kommen nach Österreich

Trotz Protesten bei einer ähnlichen Fahrt vor einem Jahr hat der russische Rockerclub Nachtwölfe eine erneute Motorradtour von Moskau nach Berlin angekündigt. Die Fahrt soll vom 29. April an durch Weißrussland, Polen, die Slowakei, Österreich und Tschechien bis nach Berlin führen, wo sie am 9. Mai endet.

Putin-Biker
Das teilte Clubpräsident Alexander Saldostanow alias "Chirurg" am Dienstag der Agentur Tass zufolge in Moskau mit. Er gilt als Vertrauter des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Der 9. Mai wird in Russland traditionell als Tag des Sieges im Zweiten Weltkrieg gefeiert.

Die deutschen Behörden hatten 2015 die Visa mehrerer Mitglieder der Nachtwölfe annulliert und damit deren Einreise verhindert. Die martialische Tour leiste keinen Beitrag zur Stärkung der deutsch-russischen Beziehungen, hieß es unter anderem zur Begründung. Dagegen konnten die Rocker Anfang Mai vor dem Heldendenkmal der Roten Armee am Wiener Schwarzenbergplatz einen Kranz niederlegen.

Nicht unumstritten
"Nach der erfolgreichen Fahrt im vergangenen Jahr wollen wir die Tour wiederholen. Vielleicht wird es eine Tradition - ein Treffen auf Motorrädern am Tag des Sieges", sagte Saldostanow. Der Rockerclub rechne in diesem Jahr mit mehr Teilnehmern als 2015. Allerdings gilt als unklar, ob der Clubpräsident selbst mitfährt. Die Nachtwölfe sehen die Tour selbst als "Würdigung antifaschistischer Kämpfer", mit der sie den Sieg der Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg feiern.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen