Autofahrer flüchtete von Abschlepp-Platz

Schranken durchbrochen

Autofahrer flüchtete von Abschlepp-Platz

Normalerweise müssen Autobesitzer tief in die Tasche greifen, wollen sie ihren fahrbaren Untersatz von einem Abschleppplatz der Wiener MA 48 auslösen. Ein Lenker wollte sich das Mittwochabend offenbar ersparen: Der Mann nahm seinen abgeschleppten BMW unbefugt in Betrieb und flüchtete, indem er einen Schranken durchbrach.

Lenker gab Gas und raste durch den Schranken
Der etwa 30 Jahre alte Mann hatte vorgegeben, er wolle die Fahrzeugpapiere aus seinem Wagen, ein schwarzer BMW mit litauischen Kennzeichen, holen. Wenig später staunen die Mitarbeiter des privaten Securitydienstes auf dem Gelände in der Jedletzbergerstraße in Simmering nicht schlecht: Der Lenker trat kurz vor dem geschlossenen Schranken das Gaspedal durch und raste durch die Sperre. Die Fahndung verlief bisher erfolglos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten