Sonderthema:
Video zum Thema Schüler hacken Noten-System
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Einser statt Fleck

Schüler hacken Noten-System

Abschlusstest verhaut? Ein paar Mausklicks und schon sieht das Ergebnis wieder ganz anders aus. Genau das dachten sich wohl einige Schüler und Schülerinnen einer inter­nationalen Schule in Wien.

Eine Gruppe technikgewiefter Jugendlicher der zehnten und elften Schulstufe knackte dieser Tage die Passwörter der Lehrer mit ­einer Hacker-Software – und manipulierte so kurzerhand das Notensystem. Das Ganze auch noch direkt von schuleigenen Computern aus.

Aufgeflogen – jetzt droht "Tätern" der Schulverweis

Ausgetrickst. Die Teenager verbesserten auf diesem Weg nicht nur blitzschnell ihre eigenen Noten und die ihrer Freunde – und versuchten sich so noch schnell ein Einser-Jahreszeugnis zu erschwindeln. Sie nützten die geklauten Zugangsdaten offenbar auch, um Antworten von Tests und Abschlussarbeiten im Nach­hinein richtigzustellen.

Schulverweis. Pech für die Trickser: Das Spiel flog auf. Die ursprünglichen Noten sind inzwischen wieder hergestellt, die Passwörter des Lehrpersonals erneuert.

Dazu droht die Schuldirektion den jugendlichen Übeltätern mit harten Konsequenzen, wohl auch, um Nachahmer abzuschrecken. Im schlimmsten Fall fliegen die jugendlichen Hacker von der Schule.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen