Sonnenschein in Westösterreich

Montag

Sonnenschein in Westösterreich

Wieder einmal hat sich der Nebel über weite Teile von Österreich gelegt. Von Linz bis Wien und auch in Kärnten ist es durchwegs trüb. In Westösterreich lacht dafür am Montag wieder die Sonne vom Himmel, oft ist es sogar wolkenlos. Dazu wird es bis zu 13 Grad warm. Die Mittagspause kann also ruhig im Freien verbracht werden.

Diashow Sonnenschein im Westen

Zell am See

Frühling im Tal, Winter am Berg.

Hochstubensee

Ein traumhafter Skitag in Tirol.

Salzburg

Sonne über dem Mirabellgarten

Fieberbrunn

die Bergstation am Zwölferkogel

Abtenau

Nur noch am Berg liegt Schnee.

Wolfgangsee

Baden im Seewasser.

Wolfgangsee

Der Dorfplatz von Strobl.

Innsbruck

Sonne über der Landeshauptstadt.

1 / 8

Der Sonnenschein bleibt Salzburg und dem westlichen Oberösterreich auch am Nachmittag erhalten. Aus Westen nähern sich aber Wolken, gegen Abend wird es in Vorarlberg und Tirol regnen, am Dienstag wird es dann deutlich kälter mit Schneefall bis auf 800 Meter herab. Im Osten bleibt es dafür mild, wen auch trüb.

In Wien tut sich die Sonne schwer:

wien.jpg © bergfex.at

Kaum schafft es die Sonne am Montag unter der dicken Nebeldecke herauszubrechen. Nur kurz kann sie sich zeigen. Bewölkt und teilweise regnerisch wird das Wetter in Wien auch am Dienstag bei Höchstwerten von rund 10 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten