Spektakulärer Unfall auf der Westautobahn

4 Verletzte

Spektakulärer Unfall auf der Westautobahn

Vier zum Teil Schwerverletzte hat ein Autounfall laut oö. Polizei in der Nacht auf Dienstag auf der Westautobahn (A1) im Gemeindegebiet Linz gefordert. Sie befanden sich alle in einem von einem 50-jährigen Rumänen gelenkten Pkw. Dieser kam von der Straße ab, prallte gegen die Leitschiene und schlitterte darauf 80 Meter dahin, bis er zwischen ihr und einer Lärmschutzwand zum Stillstand kam.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt und die Rettung wurden der 50-Jährige und seine 47-jährige Ehefrau ins UKH Linz gebracht. Die beiden Mitfahrer, ein 24-Jähriger und ein 28-Jähriger beide aus Rumänien, wurden von der Rettung ins KUK Med Campus III. gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen