Tirolerin (19) in Zug von Flüchtling begrapscht

Zwischen Beine gefasst

Tirolerin (19) in Zug von Flüchtling begrapscht

Eine 19-Jährige wurde am Montag in einem Regionalzug von Innsbruck Richtung Landeck Opfer einer Sex-Attacke. Ein 44-jähriger Iraker setzte sich in dem Zug auf die gegenüberliegende Sitzbank und grapschte der jungen Tirolerin mehrmals zwischen die Oberschenkel. Die geschockte 19-Jährige stieg sofort aus dem Zug und erstattete Anzeige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen