Umfrage: Fühlen Sie sich sicher? Umfrage: Fühlen Sie sich sicher?

ÖSTERREICH-Umfrage

© TZ Oesterreich FALLY Gerhard

 

Umfrage: Fühlen Sie sich sicher?

Sicherheits-Umfrage
Fühlen Sie sich in Ihrem Bezirk sicher oder haben Sie Angst? Sind Sie schon einmal Opfer eines Verbrechens, etwa eines Einbruchs, Diebstahls oder Raubes geworden? Diese und 20 andere Fragen rund um das Thema Sicherheit können Sie ab heute 14 Tage lang im Internet auf www.oe24.at/sicherheit beantworten. Gemeinsam mit dem Umfrage-Institut Eurosearch erhebt ÖSTERREICH dabei die Sicherheitsstimmung im Land.

1.125 Anzeigen pro Minute
Die Zahl der Delikte hat in Österreich 2009 stark zugenommen. Jede Minute kommt es zwischen Bregenz und Eisenstadt zu 1.125 Strafanzeigen. 591.597 Delikte wurden im Vorjahr aktenkundig. Experten rechnen, dass die Dunkelziffer fast doppelt so hoch ist. Längst liegen in der Statistik nicht mehr nur die Städte bei Eigentums- und Gewaltdelikten im Ranking vorne, sondern viele Bezirke werden von regelrechten Einbruchswellen erfasst. Dementsprechend hat sich auch das Sicherheitsverständnis der Österreicherinnen und Österreicher gewandelt. Gemeinsam mit den Umfrage-Experten von Eurosearch startet ÖSTERREICH daher die erste große landesweite Sicherheitsumfrage nach Bekanntwerden der neuen Kriminalitätszahlen.

Mitmachen & Gewinnen. Wer jetzt bei der großen ÖSTERREICH-Sicherheitsumfrage mitmacht (www.oe24.at/sicherheit) hat die Chance, gratis bei einem von drei Fahrsicherheitstrainings des ÖAMTC mitmachen zu können. Die VAV-Versicherung verlost diese umfangreichen Fahrschulungen als Dankeschön für die Teilnahme. Lernen Sie, wie Sie sich bei Schleudern, Aquaplaning und vielem mehr richtig verhalten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen