Vorarlberger Bub schießt auf Bruder (6)

Mit Luftdruckgewehr

 

Vorarlberger Bub schießt auf Bruder (6)

Beim Spielen mit einem Luftdruckgewehr hat am Mittwoch in Bregenz ein Zehnjähriger auf seinen sechs Jahre alten Bruder geschossen. Der Sechsjährige erlitt dabei vermutlich eine Fleischwunde am Unterarm. Das Gewehr gehört dem mit 18 Jahren ältesten der drei Brüder. Er hatte die Waffe zwar in einem Schrank im Badezimmer versperrt, doch waren seine beiden jüngeren Brüder an den Schlüssel gelangt.

"Spiel"
Der gefährliche Zwischenfall ereignete sich kurz vor 16.00 Uhr in der Wohnung der Familie in einem Bregenzer Hochhaus. Die zwei Buben schnappten sich das Gewehr und begannen damit zu hantieren. Als der Schuss fiel, hielt sich die Mutter mit einer Nachbarin in der Küche auf. Sie hatte von dem "Spiel" ihrer beiden jüngeren Söhne nichts mitbekommen.

Der Sechsjährige wurde von der alarmierten Rettung verbunden und ins Spital gebracht. Sowohl die Mutter als auch der 18-jährige Bruder werden angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen