Wochenende wird sonnig aber kälter

Baba Badewetter

Wochenende wird sonnig aber kälter

Mit der großen Hitze und Temperaturen von über 30 Grad ist es am Wochenende vorbei. Eine Kaltfront legt sich über Österreich und bringt deutlich kühlere Luft als zuletzt. Vor allem im Bergland steigt dabei zu Beginn des Wochenendes die Gewitterneigung.

Sonne und Regenschauer am Samstag:
In der ersten Tageshälfte scheint die Sonne meist noch zu überwiegenden Teilen, dann bringen Quellwolken rasch etwas Abschattung. Ausgehend vom Bergland entwickeln sich wieder einige Regenschauer, Gewitter sind hingegen nur wenige zu erwarten. Einzelne Schauer schaffen es am Nachmittag auch bis ins Flachland. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 10 bis 18 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 25 Grad.

wettersamstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Vorhersage in Ihrem Ort)

Sonne im Norden und Osten, sonst Regenschauer:
Im Westen und Südwesten überwiegt starke Bewölkung und es regnet zeitweise. Auch von Salzburg ostwärts sind speziell im Bergland Regenschauer möglich. Oft trocken und sonnig verläuft der Tag im Norden und Osten. Der Wind bläst schwach, am Alpenostrand hingegen lebhaft aus nördlichen Richtungen. Frühtemperaturen 10 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 23 Grad.

wettersonntag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Vorhersage in Ihrem Ort)

Das Wetter am Montag:
Zweiweise scheint die Sonne, am Nachmittag sind aber im Bergland und im Süden erneut Regenschauer und Gewitter dabei. Die Höchstwerte steigen auf angenehme 17 bis 25 Grad.

wettermontag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die genaue Vorhersage in Ihrem Ort)


 

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen