22.000 Euro Belohnung werden ausbezahlt

Wiener Heckenschützen

22.000 Euro Belohnung werden ausbezahlt

Die 22.000 Euro, die für Informationen an die Polizei ausgelobt worden waren, die zur Ausforschung des Heckenschützen führen, werden ausbezahlt - und zwar an vier Hinweisgeber, die den Opel Astra als Täterfahrzeug erkannt hatten. Dieser Hinweis habe nämlich zum entscheidenden Ermittlungsansatz geführt, sagte die Sprecherin des Bundeskriminalamts, Silvia Strasser, am Montag der APA.

20.000 der 22.000 Euro waren vom Bundeskriminalamt ausgelobt worden, der Rest vom "Verein der Freunde der Wiener Polizei".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen