Sonderthema:
Wiener Taxler von Helfern ausgeraubt

Raub in Wien

Wiener Taxler von Helfern ausgeraubt

Ein Taxilenker mit einer Reifenpanne ist in der Nacht auf Montag in Wien-Leopoldstadt Opfer zweier Trickdiebe geworden. Die vermeintlich hilfsbereiten Passanten boten dem Chauffeur an, ihm beim Reifenwechsel zur Hand zu gehen. Hinterher fehlten allerdings Geldbörse und Handy des 30-Jährigen.

Angebliche Helfer

Das Taxi war auf der Praterstraße mit einem kaputten Reifen liegen geblieben. "Während einer der beiden Unbekannten das Opfer ablenkte, stahl der zweite die Geldbörse und das Mobiltelefon des Taxilenkers aus dem Innenraum des Autos", berichtete die Polizei. Beide liefen davon, ein 31-jähriger Verdächtiger wurde aber wenig später festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen