Zwei Benzin-Diebe kamen mit dem Oldtimer

Haftstrafen

Zwei Benzin-Diebe kamen mit dem Oldtimer

Der Vater von Sasa Z. hat einen alten 503er-BMW. Den borgte sich der 22-Jährige Wiener mit kroatischen Wurzeln immer wieder aus, um mit Freund Dario nach Niederösterreich zu düsen. Da der V-8-Motor des Oldtimer sehr durstig ist und die arbeitslosen Männer kein Geld fürs Benzin hatten, stahlen sie Kennzeichen anderer Autos, um sich hernach kostenlos Sprit von Tankstellen zu organisieren, sprich: einmal vollgetankt gaben sie Vollgas.

Unfall
So auch am 24. Mai in Deutsch-Wagram, wo die „Benzinbrüder“ bei der Flucht allerdings einen Unfall bauten. Als die Polizei auftauchte, wollten die Burschen gerade die gestohlenen Kennzeichen abmontieren, wurden vom Unfallgegner allerdings verpetzt.

Unbedingt
Nun standen Sasa und Dario in Korneuburg vor Richterin Karin Santa, die den Burschen die Leviten las und sie auch hart verurteilte. Der 22-jährige Sasa (der wegen Betrugs und Urkundenunterdrückung bereits aufgefallen war) erhielt acht Monate unbedingte Haft. Hinzu kamen fünf Monate von zuvor bedingt nachgesehenen Vorstrafen.

Sein Freund Dario bekam für die Mittäterschaft sechs Monate, die drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt sind. Die Urteile sind rechtskräftig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen