Zwei Polizisten retten Baby in letzter Sekunde

Vater lief zu Beamten

Zwei Polizisten retten Baby in letzter Sekunde

Ein Auto raste um 8 Uhr früh in der Welser Innenstadt hupend auf eine Polizeistreife zu. Ein verzweifelter Vater stieg mit seiner Tochter (1) im Arm aus, deren Gesicht ganz blau war und die nicht mehr atmete. Panisch bat er die Beamten um Hilfe.

Mit Blaulicht ging’s ins Krankenhaus. Im Polizeiauto reanimierten der Vater und ein Beamter das Mädchen mit Herzmassage und Beatmung – mit Erfolg. Kurz vor Eintreffen im Spital kam das Mädchen zu sich, hustete. Es befindet sich noch zur Beobachtung auf der Kinderintensivstation, ist aber wohlauf.

Der Vater war mit der Situation derart überfordert gewesen, dass er nicht einmal den Weg ins Spital gefunden hätte, wie er später sagte. Er schöpfte Hoffnung, als er die Polizeistreife sah.

(lae)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen