Biker (27) bei Crash schwer verletzt

Neusiedl am See

Biker (27) bei Crash schwer verletzt

Bei einem Überholmanöver auf der B10 bei Zurndorf (Bezirk Neusiedl am See) ist am Freitag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 27-jährige Ungar wollte am Pkw einer 28-jährigen Frau vorbeifahren, als diese selbst ausscherte, um ein anderes Fahrzeug zu überholen, berichtete die Polizei. Der Biker, der noch ein Ausweichmanöver versucht hatte, wurde in den Straßengraben geschleudert.

Der Verunglückte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die ebenfalls aus Ungarn stammende Autofahrerin überstand die Kollision unverletzt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen