Wiener starb nach Sturz vom Dach

Arbeitsunfall

© DPA

Wiener starb nach Sturz vom Dach

Ein 18-jähriger Wiener ist nach einem Sturz vom Dach seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann war mit seinem Vater am Freitagvormittag mit Arbeiten an einem Dach einer Halle in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) beschäftigt, als es zu dem tragischen Unfall kam.

Der Mann wollte mit seinem 42-jährigen Vater Lüftungsstutzen an einem neuen Zubau einer Lagerhalle montieren. Der 18-Jährige rutschte auf dem regennassen Flachdach aus, stürzte durch dieses, durchschlug eine darunter befindliche, durchsichtige Oberlichte und schlug auf dem etwa neun Meter tieferen Betonboden der Halle auf. Der anwesende Vater verständigte sofort die Polizei. Die alarmierten Rettungsdienste leisteten bis zum Eintreffen des Notfallhubschraubers Erste Hilfe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen