Ein Schwerverletzter bei Messerstecherei

Villach

Ein Schwerverletzter bei Messerstecherei

Ein 29 Jahre alter Mann ist in der Nacht auf Mittwoch in Villach in Kärnten von einem Unbekannten niedergestochen worden. Er wurde mit schweren Verletzungen im Brustbereich ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert. "Wir haben noch keinerlei konkrete Hinweise, der Täter ist flüchtig", hieß es vonseiten der Polizei.

Der Vorfall ereignete sich in der Villacher Innenstadt, wo das Opfer mit mehreren Stichen in der Brust aufgefunden worden war. Die Ermittler vermuten den genauen Tatort vor einem Lokal, man könne aber vorerst nur mutmaßen, da der Verletzte sich offenbar noch ein Stück weit entfernt hat. "Weit kann er aber nicht gekommen sein, mit diesen Verletzungen", so die Beamtin. Der Verletzte konnte noch nicht einvernommen werden, er wurde in der Nacht operiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen