Frau überlebt Zug-Crash

Silvesterwunder

© FF Bleiburg

Frau überlebt Zug-Crash

Zu einem verheerenden Unfall mit glimpflichem Ausgang kam es Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Aich-Bleiburg. Eine 35-jährige Pkw-Lenkerin übersah beim Überqueren der Geleise einen Zug. Die Folge: Das Fahrzeug der Lehrerin wurde von der Lok im Bereich des Hecks erfasst und zur Seite geschleudert. „Wie durch ein Wunder kletterte die Lehrerin ohne einen Kratzer aus dem Wrack ihres Wagens“, ist ein Floriani der Feuerwehr Bleiburg erleichtert. Und auch im Personenzug gab es keine Verletzten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen