Kärntner von Auto überfahren und getötet

Auf Straße gelegen

© Florian Lems

Kärntner von Auto überfahren und getötet

Das Opfer war auf einer Landesstraße bei Moosburg (Bezirk Klagenfurt-Land) aus unbekannter Ursache auf der Fahrbahn gelegen.

Ein 42-jähriger Klagenfurter war mit seinem Auto in Richtung Moosburg unterwegs gewesen, als der Unfall passierte. Der Pensionist war offenbar mit seinem eigenen Pkw bis zum Unfallort gefahren, das Fahrzeug stand mit laufendem Motor am Straßenrand. Warum er ausgestiegen bzw. hingefallen ist, war vorerst unklar. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion der Leiche an, beide Autos wurden für weitergehende Untersuchungen sichergestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen