Motorradlenker bei Unfall gestorben

Frontalcrash

Motorradlenker bei Unfall gestorben

Der Autofahrer hatte beim Überholen eines anderen Pkw die Maschine übersehen. Der 22-jährige Pkw-Lenker wurde ins Krankenhaus gebracht.

Auto über Böschung geschleudert
Das folgenschwere Unglück ereignete sich laut Polizeiangaben am späten Nachmittag auf der Görtschitztal-Bundesstraße bei Brückl. Beim Motorradfahrer handelt es sich um einen Landwirt aus Eberstein (Bezirk St. Veit), beim Pkw-Lenker um einen Werbegrafiker aus Wieting (Bezirk St. Veit). Das Auto wurde bei der Kollision rund sieben Meter über die Straßenböschung geschleudert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen