Brand in Kindergarten im Bezirk Melk

Niemand verletzt

© APA

Brand in Kindergarten im Bezirk Melk

Im Kindergarten in Bergland (Bezirk Melk) ist am Montagnachmittag aus vorerst ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Betreuungseinrichtung ist während der Weihnachtsferien geschlossen.

Der Brand war gegen 13.45 Uhr gemeldet worden. Die Löscharbeiten dauerten am Nachmittag an. Laut FF Petzenkirchen war das Objekt menschenleer. Es sei beim Eintreffen der Löschtrupps in Vollbrand gestanden, berichtete das ORF Landesstudio. Mehrere Feuerwehren der Umgebung rückten zur Bekämpfung der Flammen aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen