Brand in St. Pöltner Supermarkt

Feuer

© (c) APA/GUENTER R.ARTINGER

Brand in St. Pöltner Supermarkt

Ein Supermarkt ist Donnerstagnachmittag in St. Pölten in Flammen geraten. Dabei wurden keine Personen verletzt, teilte Hauptbrandinspektor Max Ovecka von der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten der APA mit. Kunden und Angestellte gelangten durch den Hauptausgang ins Freie. Das Feuer war um 17.35 Uhr gelöscht, es entstand Sachschaden in vorerst unbekannter Höhe.

Rund 80 Mitglieder vier Freiwilliger Feuerwehren waren zum Brandort ausgerückt. Die Ursache für das Feuer war unklar. Laut Ovecka habe in dem Supermarkt die Alarmanlage nicht funktioniert, oder sie sei nicht eingeschaltet gewesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen