Entlaufener Stier von Polizisten getötet

Gefahr für Autos

© APA/Schlager

Entlaufener Stier von Polizisten getötet

Das Tier war zunächst in Dietmanns in Niederösterreich in der Nähe einer Bundesstraße gesehen worden. Da die Gefahr bestanden hätte, dass das Tier Verkehrsteilnehmer gefährden könnte, wurde er nach Einschätzung der Lage und Absprache mit dem Eigentümer von Beamten erschossen.

Der Stier war ursprünglich zum Schlachten bestimmt. Personen kamen bei dem Zwischenfall nicht zu Schaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen