Frontaler mit 4 Schwerverletzten in NÖ

Bezirk Amstetten

Frontaler mit 4 Schwerverletzten in NÖ

Vier Schwer- und drei Leichtverletzte hat ein Frontalzusammenstoß in Ertl (Bezirk Amstetten) am Freitagvormittag gefordert. Der Pkw eines 24-Jährigen war gegen 10.15 Uhr ins Schleudern geraten und in das Auto eines 19-Jährigen gekracht. Dabei wurden der 24-jährige Lenker leicht und sein Beifahrer schwer verletzt.

Der 19-Jährige und ein Mitfahrer erlitten leichte, drei weitere Insassen schwere Verletzungen, hieß es in einer Aussendung der Sicherheitsdirektion am Montag. Die Verletzten wurden in zwei Krankenhäuser gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten