Kleinflugzeug bei Krems-Gneixendorf verunglückt

Insassen unverletzt

 

Kleinflugzeug bei Krems-Gneixendorf verunglückt

Beim Landeanflug auf Krems-Gneixendorf ist am Sonntagnachmittag ein KIeinflugzeug verunglückt. Die Sportmaschine stürzte nach Angaben der Polizei aus geringer Höhe in einen Weingarten. Der 33 Jahre alte Berufspilot und sein Passagier blieben unverletzt. Die Maschine wurde erheblich beschädigt.

Laut Polizei hatte der Pilot beim Landeanflug einen Leistungsabfall des Motors bemerkt und deshalb versucht, einen geeigneten Notlandeplatz zu erreichen.

Die Maschine hatte in der Folge in einem Weingarten Bodenberührung, ehe sie aus geringer Höhe abstürzte. Die Ursache des Unfalles wird untersucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen