Riesen-Schornstein gesprengt

Spektakel in Schwechat

Riesen-Schornstein gesprengt

In Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) hat die Feuerwehr am Samstag einen 48 Meter hohen Rauchfang gesprengt. Der Schlot, der früher zur Maschinenhalle einer Brauerei gehört hatte, war seit 30 Jahren unbenutzt. Da auf dem Areal einer neuer Stadtteil entstehen soll, musste der Rauchfang entfernt werden.

Sehen Sie hier das VIDEO:



   Um Punkt 12.00 Uhr fiel das Bauwerk nach einem kurzen Knall um. Spezialisten der Sprenggruppe der Feuerwehr hatten dafür 50 Bohrlöcher in die 1,5 Meter dicke Ziegelwand des Rauchfangs gebohrt und 15 Kilogramm Sprengstoff eingebracht.

Hier alle Bilder:

Diashow Riesen-Rauchfang gesprengt

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

Der 48 Meter hohe Schornstein wurde kontrolliert zu Fall gebracht

1 / 9

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen