Verweste Leiche in March nicht identifiziert

Seit Tagen

Verweste Leiche in March nicht identifiziert

Keinen Hinweis auf Fremdverschulden hat die Obduktion einer am Wochenende in der March bei Ringelsdorf (Bezirk Gänserndorf) entdeckten Leiche gegeben, teilte die NÖ Sicherheitsdirektion am Freitag mit. Entgegen ersten Annahmen handelte es sich um einen Mann und nicht um eine Frau.

Hinweise
Aufgrund des fortgeschrittenen Verwesungsstadiums konnte die Leiche bisher nicht identifiziert werden. Der ca. 40 Jahre alte Mann war 1,84 Meter groß und 80 Kilo schwer, die Zähne wiesen mehrere Goldkronen auf. Bekleidet war er u.a. mit einem Wollpullover undefinierbarer Farbe der Marke "Club Punto", Größe XL, mit der Aufschrift "Y ABEBEY". Hinweise sind an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Tel 059133/30-3333, zu richten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen