Zwei Verkehrsunfälle enden tödlich

Drasenhofen

© APA

Zwei Verkehrsunfälle enden tödlich

Gleich zwei tödliche Verkehrsunfälle innerhalb kurzer Zeit haben sich am frühen Mittwochnachmittag bei Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) in Niederösterreich ereignet. Wie die Polizei berichtete, kamen dabei auf der Brünner Bundesstraße (B7) nur wenige Kilometer von einander entfernt eine 35-Jährige sowie eine 53 Jahre alte Frau ums Leben. Zwei weitere Personen wurden verletzt.

Gegen Baum geprallt
Der erste Unfall war gegen 13.30 Uhr passiert. Die 53-Jährige fuhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Drasenhofen in Richtung tschechischer Grenze. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Tschechin von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die eingeklemmte Frau musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der mit dem Rettungshubschrauber eingetroffene Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod feststellen.

Nur etwa eine Viertelstunde später und rund siebeneinhalb Kilometer weiter südlich kam die 35-jährige Lenkerin in gleicher Fahrtrichtung zwischen Poysdorf und Drasenhofen ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Der Pkw geriet darauf auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, das von einem 39 Jahre alten Mann gelenkt wurde. Der Unfallgegner und sein 32-jähriger Beifahrer wurden dabei verletzt, die 35-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen