Junge Lenkerin von Lkw totgefahren

Nach Panne auf A8

© DPA/Rolf Vennenbernd

Junge Lenkerin von Lkw totgefahren

Vermutlich Unachtsamkeit hat am Freitagabend eine 21-jährigen Österreicherin auf der Innkreis-Autobahn A8 in Oberösterreich das Leben gekostet. Die junge Autofahrerin dürfte im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen (Bezirk Schärding) eine Panne gehabt haben und deswegen ihren Wagen am rechten Fahrbahnrand abgestellt haben. Aus noch ungeklärten Gründen ist die Frau danach auf die rechte Fahrspur gelaufen und dürfte dabei einen Lkw übersehen haben.

Die 21-jährige wurde von dem Sattelkraftfahrzeug erfasst und durch den Zusammenstoß getötet. Die A8 Richtung Deutschland musste für zwei Stunden gesperrt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen