Sonderthema:
12 Jahre Haft für Überfall auf Hanf-Shop

Salzburg

12 Jahre Haft für Überfall auf Hanf-Shop

Am Landesgericht Salzburg ist am Dienstag ein 50-Jähriger wegen eines Überfalles auf ein Hanf-Geschäft zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte im Juni des Vorjahres gemeinsam mit einem Komplizen das Geschäft in der Stadt Salzburg ausgeraubt und dabei rund 4.500 Euro Bargeld sowie Hanf-Samen im Wert von rund 10.000 Euro erbeutet.

Das Duo verwendete bei der Tat eine Schreckschusspistole. Mit dieser bedrohten sie den Inhaber. Anschließend nahmen sie Geld und Samen an sich und flohen. Der 50-Jährige wurde später ausgeforscht. Der Samen wurde bei einer Hausdurchsuchung sichergestellt. Der Mann legte heute vor Gericht ein Geständnis ab. Wegen seiner 19 Vorstrafen wurde er dennoch zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen