Deutsche starb bei Crash auf A10

Tödliche Heimreise

© APA, Symbolbild

Deutsche starb bei Crash auf A10

Bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn bei Grödig (Flachgau) ist am Montag gegen Mittag eine 67-jährige Frau aus dem Ruhrgebiet ums Leben gekommen. Ihr Ehemann war bei der Heimfahrt aus Kroatien mit dem Auto rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen touchierte die Böschung und prallte gegen einen Baum, teilte die Polizei mit.

Tod an der Unfallstelle
Die Frau aus Grevenbroich starb noch an der Unfallstelle. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Ihr Mann erlitt Verletzungen, er wurde in die Unfallchirurgie des LKH Salzburg eingeliefert. Die Tauernautobahn war rund 40 Minuten gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen