Sonderthema:
EHEC-Keim: Fall in Salzburg bestätigt

Keine Lebensgefahr

EHEC-Keim: Fall in Salzburg bestätigt

In Salzburg gibt es einen EHEC-Fall. Am Montag wurde eine 82-jährige Frau im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder eingeliefert, bei der der EHEC-Keim festgestellt worden, berichten die "Salzburger Nachrichten" in der Ausgabe von Donnerstag. Der ärztliche Leiter des Spitals, Fritz Hoppichler, bestätigte den Bericht gegenüber der APA. Es sei aber noch nicht geklärt, ob es sich um den deutschen Subtypus des Erregers handelt.

Die Frau befindet sich auf der Intensivstation, Lebensgefahr bestehe nicht mehr.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen