Neunjähriger bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

Salzburg

© APA

Neunjähriger bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Montagabend ein neunjähriger Bub bei einem Fahrradunfall in seinem Wohnort Mittersill im Salzburger Pinzgau zugezogen. Ein 26-jähriger Autofahrer war aus einer Zufahrt in die Felberstraße gefahren und dürfte dabei den Radfahrer übersehen haben, teilte die Polizei im Pressebericht mit.

Ungebremst gegen Auto geprallt
Der Bub konnte nicht mehr ausweichen und prallte ungebremst gegen das Auto. Er kam zu Sturz und erlitt schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde er vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen