Sonderthema:
Pkw-Lenker tötet Fußgänger  - und flieht

Bezirk Hallein

© GEPA

Pkw-Lenker tötet Fußgänger - und flieht

Jener Autofahrer, der am Freitagabend in Abtenau (Tennengau) einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und dann Fahrerflucht begangen hatte, stellte sich am Samstag in der Früh der Polizei. Der 39-jährige Einheimische hatte noch 0,18 Promille Alkohol im Blut. Er gab zu, gestern am späten Nachmittag Bier getrunken zu haben. Der Mann wird angezeigt, informierte die Sicherheitsdirektion Salzburg in einer Aussendung.

Der zunächst unbekannte Autofahrer hatte am Freitag gegen 20.00 Uhr im Ortsteil Voglau einen 69-jährigen Pensionisten aus Abtenau niedergefahren, der die Straße überquerte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen