Pkw überrollte beim Ausparken Jugendliche

Alk-Test positiv

© APA

Pkw überrollte beim Ausparken Jugendliche

Die beiden Jugendlichen waren am Reiterkogelweg gegen 3.30 Uhr am Asphalt gesessen, als eine 33-jährige Deutsche ihren Pkw rückwärts ausparken wollte. Die Frau übersah die hinter dem Wagen befindlichen Jugendlichen und überrollte die Füße der beiden. Die Mädchen wurden dabei verletzt.

Verletzt ins Krankenhaus
Die beiden 17-Jährigen wurden mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Die Lenkerin war alkoholisiert und musste den Führerschein abgeben. Der Test ergab einen Wert von ein Promille. Auch die verletzten Mädchen hatten getrunken. Die Alko-Test zeigten 0,54 und 1,14 Promille, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bei der Unfallaufnahme wurden die Einsatzkräfte von Schaulustigen - darunter mehrere stark alkoholisierte Jugendliche - behindert. Ein 22-jähriger Deutscher erhielt eine Anzeige wegen aggressiven Verhaltens.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen