Trickdiebe ergaunerten wertvolle Ringe

105.000 Euro

© APA

Trickdiebe ergaunerten wertvolle Ringe

Zwei Ringe mit einem Verkaufswert von insgesamt 105.000 Euro haben zwei Männer am Montagnachmittag bei einem Juwelier in der Salzburger Getreidegasse gestohlen. Ein Täter interessierte sich für Schmuck und verwickelte den Geschäftsführer in ein englischsprachiges Verkaufsgespräch, während ein zweiter Mann den Laden betrat und unbemerkt die beiden wertvollsten Ringe aus der Vitrine stahl, wie die Sicherheitsdirektion Salzburg im Pressebericht mitteilte.

105.000 Euro
Erbeutet haben die Täter einen Ring mit rundem Brillanten mit 4,53 Karat sowie Weißgoldschiene mit mehreren kleineren Brillanten (gesamt zwei Karat) im Wert von 30.000 Euro. Beim zweiten Schmuckstück handelt es sich um einen Platinring mit Diamant mit Emerald Cut, Smaragdschliff 8,10 Karat, gerahmt mit mehreren kleinen Smaragden im Wert von 75.000 Euro. Die beiden Täter konnten fliehen, noch bevor der Juwelier den Diebstahl bemerkte. Die Männer wurden von der Überwachungskamera gefilmt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen