Zwei 13-Jährige gingen auf Einbruchstour

In Salzburg

Zwei 13-Jährige gingen auf Einbruchstour

Zwei erst 13-jährige Asylbewerber aus Moldawien sollen in Salzburg am vergangenen Sonntag und Montag gleich mehrere Einbrüche begangen haben. Die Polizei entdeckte das Duo gestern, Dienstag, in einem Abbruchhaus im Salzburger Stadtteil Lehen. Da die beiden Minderjährigen aufgrund ihres Alters strafunmündig sind, wurden sie nach der Einvernahme in ihre Asylunterkünfte gebracht.

Automaten geknackt
Nach bisherigem Ermittlungsstand könnten sich die Teenager an etwa vier Einbrüchen beteiligt haben, erklärte Oberst Josef Holzberger vom Landeskriminalamt. Sie sollen aus einem Tresor eines Restaurants in der Stadt Salzburg 3.000 Euro Bargeld und Zigaretten entnommen und zudem aus den Räumlichkeiten einen Laptop gestohlen haben.

Weiters hätten die beiden mutmaßlichen Einbrecher in Hallein und im Flachgau Automaten in mehreren Firmen aufgebrochen und Münzgeld erbeutet. Bei einer Hausdurchsuchung stellte die Exekutive zahlreiche Gegenstände sicher, die sie zum Teil den Einbruchsdiebstählen zuordnen konnten. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Schuld abgewälzt
In der polizeilichen Einvernahme versuchten die Moldawier, "die Schuld auf Tschetschenen abzuwälzen", sagte Holzberger. Sie seien an den Einbrüchen zwar mitbeteiligt, aber nicht die Haupttäter gewesen, sagten die beiden Verdächtigen aus. Die Burschen waren zur Fahndung ausgeschrieben, weil sie nicht mehr in ihre Asylunterkünfte in den Attergau (Bezirk Vöcklabruck, OÖ) beziehungsweise ins Salzburger Clearinghouse zurückgekehrt waren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen