Sonderthema:
Suche nach vermisstem Steirer erfolglos

Mysteriöses Verschwinden

Suche nach vermisstem Steirer erfolglos

Erfolglos ist bisher die Suche nach einem 19-jährigen Obersteirer, der seit Sonntag vermisst wird, verlaufen. Der junge Mann wollte nach einem Fest mit Freunden in eine Cafe gehen, kam aber nie dort an. In mehreren Suchaktionen wurden nun ein Teich und ein Bach durchkämmt, bisher jedoch ohne Erfolg, so die Polizei.

Der 19-Jährige aus Stanz im Mürztal (Bezirk Mürzzuschlag) hatte Samstagabend mit Freunden den Fußball-Saisonabschluss gefeiert. Am Sonntag gegen 4.00 Uhr Früh wollten alle noch vom Sportplatz in ein Cafe im Ort gehen. Beim Malburgteich wurde der junge Mann zuletzt gesehen, dann verliert sich seine Spur.

Die Familie erstattete erst am Dienstag eine Abgängigkeitsanzeige, da sie annahm, er habe bei seiner Freundin übernachtet. Feuerwehr, Polizei, Rettungshundebrigade, Hubschrauber und Feuerwehrtaucher begaben sich auf die Suche, die jedoch erfolglos verlief. Außer dem Teich wurde auch der Stanzbach abgesucht.

Die Polizei vermutet, dass der 19-jährige alkoholisiert war und auf dem Weg ins Cafe in einem Gewitter in den Teich gestürzt sein könnte. Dieser ist derzeit stark verschlammt, wodurch die Sicht stark eingeschränkt ist. Am Donnerstag wurde die Suche zunächst eingestellt, es sollen nun weitere Befragungen der bekannten des Vermissten erfolgen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen