Überfall: Schülerin mit Messer verletzt

Messerattacke

Überfall: Schülerin mit Messer verletzt

Graz. In Graz vergeht mittlerweile kaum ein Tag ohne brutalen Raubüberfall. Am Dienstag wurde eine Schülerin (17) Opfer eines Gewaltverbrechens.

Die 17-Jährige hielt sich gegen 14.15 Uhr in der Ikea-Tiefgarage im Center West auf, als sie plötzlich von drei jungen Männern umzingelt wurde. Das Trio bedrohte das Mädchen mit einem Bastlermesser und verlangte das Handy der Schülerin – als diese sich weigerte, fügte ihr einer der Täter Schnittwunden in Gesicht und Nacken zu. Die 17-Jährige wurde leicht verletzt. Die Männer flüchteten schließlich.

Laut Aussage des Opfers sollen die Angreifer 18 bis 20 Jahre alt sein – eine genauere Personenbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Besonders eine Zeugin ist für die Ermittler von Interesse: Die unbekannte Frau hatte das Opfer nach dem Überfall in der Garage gefunden und zum Infoschalter des Möbelhauses begleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen