9-Jähriger fackelt Nachbars Auto ab

Imst in Tirol

© FF Imst

9-Jähriger fackelt Nachbars Auto ab

Das Auto seiner Nachbarin hat am Dienstag ein neunjähriger Bub aus der Tiroler Bezirksstadt Imst abgefackelt. Nach Angaben der Polizei war es dem jungen Tiroler gelungen, mit Feuerzeugbenzin am Kühlergrill einen Brand zu legen, der rasch auf das Auto übergriff. Das Kind blieb unverletzt, der Wagen brannte vollkommen aus.

Der Zwischenfall ereignete sich im Ortsteil "Am Grettert". Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. An dem zehn Jahre alten Pkw entstand aber Totalschaden. Über die Konsequenzen für den jungen Brandstifter war zunächst nichts bekannt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen