30. September 2012 09:25

Innsbrucker Hauptbahnhof: 

Ghanese bei Abschiebung von Zug erfasst

19-Jähriger sprang vor Intercity und ist nun schwer verletzt.

Ghanese bei Abschiebung von Zug erfasst

Bei einer Abschiebeaktion der Polizei ist am Samstag am Innsbrucker Hauptbahnhof ein 19-Jähriger aus Ghana von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei sei der Ghanaer für die Beamten "plötzlich und unerwartet" vor den Intercity-Zug gesprungen.

Der Mann war zuvor in einem Zug nach Innsbruck kontrolliert und aufgegriffen worden. In Italien läuft ein Asylverfahren. Daher sei die Rückschiebung angeordnet worden. Am Bahnsteig "7" sei der Ghanese dann von der Lok erfasst worden. Unklar war zunächst, ob der 19-Jährige einen Selbstmordversuch unternommen hatte oder vor den Beamten fliehen wollte. Er wurde in die Universitätsklinik Innsbruck eingeliefert.
 




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
19 Postings
dodo_2340 (GAST) meint am 04.10.2012 17:54:21 ANTWORTEN >
Und jetzt ist wahrscheinlich wieder die oesterr. Polizei, die "unmenschlichen" oesterr. Behoerden und/oder das Asylrecht schuld. Alle und alles nur derjenige nicht, der selbst diese Handlung gesetzt hat.
sundance meint am 01.10.2012 08:17:12 ANTWORTEN >
sehr nachlässig, man hätte ihn mit hand-und fussschellen vor sich selber schützen sollen, dann hätten sich die steuerzahler jetzt wieder einemal eine menge geld erspart!!!
@sundance (GAST) meint am 01.10.2012 21:49:07
na was glaubst wie da die linke reichsshälfte wieder aufgejault hätte. in hand und fußschellen
da sind ihnen solche schlagzeilen offenbar lieber
@ex-wiener (GAST) meint am 30.09.2012 19:11:14 ANTWORTEN >
schämst Du dich nicht ? Es gibt Menschen die sind zu blöd um Mensch zu sein.
Eine Schande (GAST) meint am 30.09.2012 19:09:28 ANTWORTEN >
wenn man die Meinungen hier liest. Wäre es besser gewesen, den Burschen sterben zu lassen ? Schließe mich da voll der Meinung von mystery an. Das Schicksal das ihr ihm wünscht, soll Euch selbst einmal ereilen.
nein... (GAST) meint am 30.09.2012 22:26:07
besser wäre gewesen, er wäre daheim geblieben
mystery_ (GAST) meint am 30.09.2012 16:45:07 ANTWORTEN >
egal - man denken wie man will - und von den ausländer halten was man möchte -
aber was hier für postings zu lesen sind - ist zum kotzen...ich schäme mich für diese beiträge---und gleichzeitig verwundert es, das ÖSTERREICH, diese beiträge überhaupt hier reinstellt -
es geht hier um einen schwer verletzten menschen und da ist es shit-egal, aus welchem land er kommt...!
@n ex-wiener!
dein posting ist wirklich menschenunwürdig und mies- schlimmer geht es nicht mehr...vor dir kann man nur mehr ausspucken - pfui!!!
im leben kommt alles zurück - vergiss das nicht!!
kirliena (GAST) meint am 30.09.2012 23:39:04
naja, mir gefallen auch viele meinungen&ansichten nicht-deswegen zensur zu schrein find ich dennoch merkwürdig.
omen meint am 30.09.2012 16:12:26 ANTWORTEN >
UND WIEDER EIN FRÜHRENTNER AUF UNSERE KOSTEN MEHR ! ODER INE INVALIDITÄTSRENTE
AUF KOSTEN DER ÖSTERREICHER !
SOS_Wien meint am 30.09.2012 14:39:00 ANTWORTEN >
Man fährt wieder Bahn. Die Inserate von Faymann scheinen doch was zu bringen.
feriengast meint am 30.09.2012 13:24:29 ANTWORTEN >
Der nächste Laternderlmarsch wird bestimmt schon von den Grünen organisiert!!
Hatte der Angst vor der Überstellung nach Italien glaub schon denn so gut wie in Österreich
geht es den Asylos nirgens!!!
und jetzt könn (GAST) meint am 30.09.2012 13:18:44 ANTWORTEN >
ma den vielleicht auch noch auf kosten der österreichischen sozialversicherungszahler medizinisch behandeln und dem beitragszahler kürzen sie immer mehr leistungen, weil sie kein geld haben... ICH FORDERE EINE EIGENE SOZIALVERSICHERUNG FÜR DIESE GANZEN "SOZIALFÄLLE"
ex-wiener (GAST) meint am 30.09.2012 12:27:00 ANTWORTEN >
zu bloed zum umbringen...
mäx (GAST) meint am 30.09.2012 11:07:26 ANTWORTEN >
und der staat österreich hat wieder den schaden. und jetzt werden die linkslinken wieder kommen und sagen böse öbb und böser staat, den müssen wir behalten und ihm die staatsbürgerschaft geben.
schade das die taurus nicht abbiegen kann ^^ dann hätt ma jetzt ein problem weniger. schön, wofür mein steuergeld ausgegeben wird
gaffa55 meint am 30.09.2012 09:37:01 ANTWORTEN >
SSKM....Und wer bezahst die Genesung??Nur so ne Frage.....
woodi (GAST) meint am 30.09.2012 12:17:40
... die Allgemeinheit ! Du ich ich mein Nachbar wir alle halt .
gaffa55 meint am 30.09.2012 09:36:43 ANTWORTEN >
test

In der BRD und Großbritannien z.B. kann man ohne jede Zahlung in Privatkonkurs gehen!

Was auch sinnvoll ist!

Aber bei uns quält man auch noch die völlig Zahlungsunfähigen...

gaffa55 meint am 30.09.2012 09:36:23 ANTWORTEN >
Die 10%, die man mindestens zahlen muß, sind wohl der Stolperstein!
Denn, wenn man nichts hat, dann kann man auch nichts zahlen!

In der BRD und Großbritannien z.B. kann man ohne jede Zahlung in Privatkonkurs gehen!

Was auch sinnvoll ist!

Aber bei uns quält man auch noch die völlig Zahlungsunfähigen...

gaffa55 meint am 30.09.2012 09:36:03 ANTWORTEN >
SSKM....Und wer bezahst die Genesung??Nur so ne Frage.....
Seiten: 1
Top Gelesen Chronik
Die kältesten Orte mehr Wetter >
1. Obertauern -0.5°
2. Dorfgastein 0.6°
3. Lech 1.9°
4. Altaussee 2.1°
5. Wagrain 2.1°
6. Obergurgl 2.2°
7. Leogang 2.2°
8. Uttendorf 2.3°
9. Maria Alm am Steinernen Meer 2.3°
10. Lermoos 2.4°
Die neuesten Videos mehr >
Top Immobilien
Webtipps