Tiroler Polizei erwischte 37 Alk-Lenker

Schwerpunktaktion

Tiroler Polizei erwischte 37 Alk-Lenker

Die Tiroler Polizei hat in einer Schwerpunktaktion in der Nacht auf Sonntag 37 alkoholisierte Fahrzeuglenker erwischt. Insgesamt seien 1.280 Alkotests durchgeführt worden. Der höchste gemessene Wert lag bei 1,8 Promille. 28 Lenker hatten Werte über 0,8 Promille Alkoholgehalt, neun waren im Bereich zwischen 0,5 und 0,8 Promille.

Unfall in Kitzbühel
Im Bezirk Kitzbühel ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem der Lenker eines Fahrzeuges mit 2,1 Promille unterwegs war. Zwei Personen wurden dabei verletzt. In der Stadt Innsbruck verursachte ein alkoholisierter Lenker einen Unfall mit schwerem Sachschaden, berichtete das Landespolizeikommando.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen